Fünf großartige Möglichkeiten, um besseren Sex zu haben

Ein paar einfache Änderungen im Schlafzimmer können dein Sexualleben verbessern

Du wirst vielleicht überrascht sein, mit welchen ungewöhnliche Möglichkeiten du dein Sexualleben angenehmer und aufregender gestalten kannst.

Tief durchatmen

Tief durchatmen entspannt nicht nur, sondern hilft auch sauerstoffreiches Blut in den Körper fließen zu lassen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass du dadurch zum Orgasmus kommst.

Angespannte Muskeln und das Gefühl, gestresst zu sein, sind nicht förderlich für den Orgasmus, und du brauchst viel sauerstoffreiches Blut, um deine Vulva zu erreichen, wenn du auch voll erregt werden willst.

Genieße ein gutes Buch

Deine sexy Träume mit jemandem zu teilen ist eine großartige Möglichkeit, mehr von dem zu bekommen, was du im Bett willst. Oder auch einfach um neue Dinge auszuprobieren. Aber wenn du dir selbst keine Ideen ausdenken kannst, kannst du deinem Liebsten/deiner Liebsten auch Teile eines erotischen Buches vorlesen.

“Es kann schwierig sein, Fantasien auszudrücken, aber wenn man sie aus einem Buch liest, wird es weniger peinlich und kann zu dramatisch neuen Ideen führen”, sagt der Sexualtherapeut Dr. Ian Kerner von goodinbed.com.

Fokussiere dich auf einen neuen Sinn

Wenn du immer Sex mit eingeschaltetem Licht hast, schalte es aus. Wenn ihr euch immer in die Augen schaut, versucht eine Augenbinde zu tragen.

“Indem du die Art und Weise änderst, wie du normalerweise Sex hast, werden dir anderer Sinne bewusst – Sehen, Hören, Tasten, Schmecken -, die auch intensive Erregungsgefühle hervorrufen können”, sagt Kerner.

“Du kannst versuchen, mit Massageölen das Gefühl des gegenseitigen Berührens zu verstärken, oder sogar etwas Abenteuerlicheres wie z.B. Körperbemalung mit Schokoladenaroma!”

Spiele spielen

Verlangsame die Dinge

Eine der besten Möglichkeiten, in eine sexy Denkweise zu gelangen, ist ein wenig Wettkampfsport.
Fordere deinen Partner zu einem Schachspiel oder Kartenspiel heraus. Was auch immer ihr beide mögt. So zum Beispiel, wer gewinnt, darf seine Lieblingstellung sofort danach genießen.

Wenn du eine Weile mit deinem Partner zusammen warst, hast du vielleicht ein Muster von Bewegungen oder Stellungen entdeckt, die wirklich gut funktionieren…. aber der Nachteil ist, dass du es vermeidest, andere Bewegungen/Stellungen zu machen, die ihn oder sie nicht so schnell zum Orgasmus bringen können und die zu einem glanzlosen Sexualleben führen.

Du weißt vielleicht, dass Oralsex der effektivste Weg ist, um dich zum Orgasmus zu bringen, aber lass dich davon nicht abhalten, dich mit anderen Körperteilen und Sexspielzeug zu stimulieren. Während sie dich vielleicht nicht so schnell zum Orgasmus bringen, wirst du vielleicht feststellen, dass sie dir eine andere Art von Orgasmus bringen, wenn du dir die Zeit gibst, ihn zu erforschen.

Und wer möchte nicht, dass jede Nacht eine Reihe von Orgasmen zur Auswahl stehen?!

Von |2019-02-13T11:18:25+01:00Januar 24th, 2019|Blog|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar